START    WIRTSCHAFTLICH MITWIRKENDE    GEMEINNÜTZIG MITWIRKENDE

   

                 

CHILOLA Forschung
Gemeinsam mit Kindern 

Die Teilnahme am CHILOLA Forschungsprojekt wird von den Kindern selbst bestimmt. Bei diesem Forschungsprojekt geht der Impuls von den beteiligten Kindern aus. Einfälle fließen vor und während der Durchführung in das Projekt. Das Projekt wird von Mitwirkenden des CHIRON Holistic LIFE & HEALTH Concept, der CHILOLA Akademie für Kinder und Jugendliche, den OLA KiTas sowie der gemeinnützigen Sirius-Stiftung begleitet.

Eine Hypothese geht davon aus, dass in einem Träger Informationen gespeichert werden können und darüber Energie informiert werden kann. Durch den Impuls kann eine Wirkung entstehen.

 

Die Ergebnisse können unter anderem im Online-Magazin CHIRON ALLGLOBE veröffentlicht und über einen Austausch zum Beispiel mit der CHILOLA Kinder- und Jugendakademie, den OLA KiTas sowie der ALLGLOBE Akademie vermittelt werden.

Interessenten, die hinsichtlich gemeinsamer Forschung an der Zusammenarbeit interessiert sind, auch Einzelpersonen, weitere Kindergärten und Schulen oder Senioren, nehmen bite Kontakt auf.
    


Spendenkonto gemeinnützige Sirius-Stiftung IBAN DE78 3126 3359 3702 9950 18, Raiffeisenbank Erkelenz (Steuernummer 121/5788/4740, Finanzamt Mönchengladbach), Stichwort "CHILOLA Forschung".
   

 

ÜBERSICHT / SITEMAP   GLOSSAR    KONTAKT    IMPRESSUM